• Wegweiser

    Maßnahme zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach §16 SGB II i.V.m §45 SGB III

>

Ziel der Maßnahme ist die Verbesserung der Eingliederungsaussichten und Integration in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Ihr Jobcenter Elbe-Elster unterstützt Sie bei Ihrer beruflichen Eingliede­rung. Um diesen Prozess zu beschleunigen, hat Ihr Jobcenter Elbe-Elster die E&G Projekt Agentur GmbH damit beauftragt, Ihnen hierbei zu helfen.

In diese Maßnahme werden Sie für einen begrenzten Zeitraum von Ihrem Jobcenter zugewiesen.

Die Inhalte der Maßnahme:

  •       Überblick Arbeitsmarkt / Ausbildungsberufe und deren Anforderungen
  •       Stärken- und Schwächenanalyse
  •       Informationen zu Mobilität / Flexibilität
  •       Selbstvermarktungsstrategien
  •       Bewerbungscoaching
  •       EDV-Unterstützung für den Bewerbungsprozess (E-Mail, Word usw.)
  •       Einarbeitung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit
  •       Gesundheitsorientierung
  •       Praktika beim Arbeitgeber (3x 2 Wochen)
  •       Informationen zu „Auskommen mit dem Einkommen“
  •       Regelmäßige Sprechstundenangebote
  •       Sozialpädagogische Begleitung

    Der Ablauf / Maßnahmedauer:

    Die individuelle Teilnahmedauer wird von Ihrem Arbeitsvermittler/-in festge­legt. Sie umfasst in der Regel 5 Monate. Die wöchentliche Präsenzzeit beträgt hierbei 20 Zeitstunden ohne Pausen (davon mind. 4 Zeitstunden im Einzelcoaching).

    Eintrittsmöglichkeit:

    laufend möglich; Beginntermin wird von Ihrem Ansprechpartner/-in beim Jobcenter Elbe-Elster festgelegt.

     
    Die Förderung:

    Die Teilnahme an der Maßnahme wird durch das Jobcenter Elbe-Elster gefördert. Ihnen entstehen dabei keine Kosten.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Download Flyer