• AGH-MAE

    Anfertigung einfacher Dekorationsmittel

< >

Im Rahmen der Maßnahme werden einfache Dekorationsgegenstände und handgearbeitete Stücke für öffentliche und gemeinnützige Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, kommunale Räumlichkeiten hergestellt werden. Diese Gegenstände werden den öffentlichen Einrichtungen und der Allgemeinheit  zur Verfügung gestellt. Sie dienen der Verschönerung der Einrichtungen und sollen saisonal den Lebenswert in den Räumen erhöhen, ob als Deko für die Jahreszeiten oder zu Festen wie Ostern, Weihnachten.

Die in den Maßnahmen durchzuführenden Tätigkeiten sind sogenannte Zusatzjobs. Die Teilnehmer führen im Rahmen dieser Maßnahmen gemeinnützige und zusätzliche Tätigkeiten mit Mehraufwandsentschädigung aus.

Die E&G Projekt Agentur koordiniert in enger Zusammenarbeit mit Kommunen, Gemeinden, Vereinen und Institutionen verschiedene MAE-Maßnahmen.

 

Eine Zuweisung in diese Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (AGH-MAE) erfolgt ausschließlich über das Jobcenter Elbe-Elster.