• AGH-MAE

    Kräutergarten

< >

Die TeilnehmerInnen  der Maßnahme pflegen den Kräutergarten, sammeln und trocknen Blüten für Tee und Sämereien zur Aussaat für das kommende Jahr.  Im Herbst, vor der Winterpause, wird der Kräutergarten für das nächste Jahr vorbereitet und winterfest gemacht. Es werden  u.a. Pflanzen umgetopft sowie Knollen und andere Pflanzen im Keller eingelagert.

Die in den Maßnahmen durchzuführenden Tätigkeiten sind sogenannte Zusatzjobs. Die Teilnehmer führen im Rahmen dieser Maßnahmen gemeinnützige und zusätzliche Tätigkeiten mit Mehraufwandsentschädigung aus.

Die E&G Projekt Agentur koordiniert in enger Zusammenarbeit mit Kommunen, Gemeinden, Vereinen und Institutionen verschiedene MAE-Maßnahmen.

 

Eine Zuweisung in diese Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung (AGH-MAE) erfolgt ausschließlich über das Jobcenter Elbe-Elster.